4C Diamant und Diamantenkunde: die 4 elementaren Eigenschaften erklärt 

die wertmäßigen Besonderheiten beim Kauf von Diamanten

Hearts-and-Arrows-Diamant mit 0,91 ct in 4C Diamantenkunde Diamant

Hearts-and Arrows – Brillant-Schliff, 0,91 Karat, SI1 – kleine Einschlüsse, bei 10facher Lupenvergrößerung leicht erkennbar, jedoch mit bloßem Auge von der Krone her nicht erkennbar

4C Diamant und Diamantenkunde, : das Verstehen um die Qualitätsmerkmale eines Diamanten sollte für Sie Grundbedingung sein, damit Ihnen die Zusammenhänge einleuchten und Sie schließlich mit ganzer Überzeugung Ihre wertvolle Anschaffung eines möglichst perfekten Diamanten zusammen mit seinem Ring Wirklichkeit werden lassen.

Seit Jahrhunderten zieht der Diamant vor allem das weibliche Geschlecht in seinen Bann. Sein Symbol steht für Begierde und Liebe. Mit Sicherheit kennen viele von Ihnen das Lied „Diamonds are a Girl’s best Friend“ (Marilyn Monroe). Viele unter Ihnen werden mehrere Wochen, trotz eingehender Studien benötigen, wenn sie den Kauf ihres perfekten Diamanten mit dem dazugehörigen Ring umzusetzen wollen. Im Vergleich dazu ist der Kauf von ein Paar Schuhen oder einem Anzug von der Stange ein Klacks.

In so manchen Fällen geht es un den Erwerb eines Diamanten von immerhin mehreren tausend Euro. Wenn Sie Jahre nach Ihrem Kauf noch mit 100%iger Sicherheit davon überzeugt sind, eine sehr gute Anschaffung gemacht zu haben, waren Sie wirklich erfolgreich. Andernfalls wäre die Wahrscheinlichkeit für einen Fehlkauf groß.

Sie möchten nicht, dass Ihr kapitaler Einkauf in Reue, Frust, Enttäuschung und schließlich in Verdrängung endet. Machen Sie sich daher dieses besondere Thema zu eigen. Wenn Sie alle wichtigen Informationen der 4C Elemente kennen, vermeiden Sie frustrierende Erlebnisse. Leider haben die deutschen Ausdrücke in der Diamantenkunde und überhaupt alle Qualitätsmerkmale eines Diamanten ein ziemlich uneinheitliches und undeutliches Vokabular. Der Ausdruck 4C oder 4C’s haben im Englischen vier prägnante Termini Cut, Carat, Color und Clarity. Im Folgenden lernen Sie sie kennen.

In diesem Abschnitt erhalten Sie alles Wissen aus diesem speziellen Thema. Die Informationen zum Thema 4C in der Diamantenkunde, das heißt, seine vier Qualitätseigenschaften, geben den eigentlichen Diamant-Wert eines Diamanten mit seinem spezifischen Diamant-Schliff ab. Sie werden lernen, wie Sie über Ihre selektive Auswahl mit sicherem Verstand auf Ihren perfekten Diamanten stoßen. Und selbstverständlich haben Sie Ihren finanziellen Rahmen vorher festgelegt und berücksichtigt! Ich führe Sie hier in mehreren zusammenhängenden Kapiteln Schritt für Schritt zur „erfolgreichen Auswahl eines perfekten Diamanten“.

wtfdivi014-url2

Wenn Sie auf die Webseiten der Online-Juweliere Whiteflash und James Allen kommen, werden Sie einen erheblichen Unterschied zu deutschen Online-Anbietern erkennen. Nicht nur, was ihre erstklassige Diamanten-Auswahl betrifft. Deutsche Online-Juweliere spielen zum Beispiel nicht mit offenen Karten bei Angeboten ihrer Diamanten. Es ist sehr wichtig, dass man als Online-Käufer einen genauen Überblick haben muss. Möchten Sie etwa blind einen Diamanten kaufen? Weder gibt es genaue Abbildungen in einer ordentlichen Größe, die eine genaue Untersuchung zulassen, noch erhalten Sie mehr als nur ein Diamant-Zertifikat. Viele ihrer angebotenen Diamanten haben überhaupt keine Abbildungen.

Beide US-Websites bieten Ihren Besuchern und Interessenten neben einer 20-fachen Vergrößerung der Diamanten alle nützlichen Hilfsmittel (Ideal-Scope, ASET-Scope, Hearts-Scope) an, damit Sie einen genauen und intensiven Vergleich vornehmen und ihre Auswahl punktgenau verwirklichen können, ohne dass Sie im Unklaren bleiben. Ich bin daher sicher, dass Sie sich davon überzeugen und den Diamantring Ihrer Vorstellung finden. Neben ihrer erstklassigen Diamant-Qualität bieten sie kostenfreie Zusendung und Geld-Zurück-Garantie.

Die Grundlagen der Diamantenkunde – Der 4C Diamant und die vier Qualitätsmerkmale

Der perfekte Diamant-Schliff drückt sich durch die Eigenschaften Brillanz, Funkeln und das Feuer aus. an ihm ist die äußere Schönheit sofort auszumachen. Daher geben Sie Ihre Priorität vor allem anderen dem Diamant-Schliff. Er steht an erster Stelle, weil er der König aller vier Qualitätsmerkmale ist. Nur ein möglichst optimaler Schliff erfüllt den Diamanten erst mit Leben.

Viele der Juweliere und Internet-Juweliere bieten auf ihren Webseiten bedauerlicherweise vereinfachte Informationen und dürftige Hilfestellung über den Diamant-Schliff an, um Ihnen zur zur optimalen Diamant-Auswahl zu verhelfen. Auf meiner Website begebe ich mich tief in die Materie. Das Wissen um dieses Thema in der Diamantenkunde ist notwendig, glauben Sie mir.

Der Eindruck, dass Karat oder die Größe eines Diamanten immer als erste Kategorie in den Sinn vieler kommt, ist immer noch gegeben. Das Thema „Diamanten im Zusammenhang mit Diamant-Wert“ zu erklären, scheint noch nicht überkommen zu sein. Wir sollten uns darüber im Klaren sein, dass es um eine Ansicht geht, für die viele von Ihnen einem falschen Denkansatz haben. In diesem Abschnitt behandle ich alles Wissen darüber. Am Ende betrachten Sie das Karat-Gewicht hoffentlich aus einer anderen Perspektive.

Mit Bild-Beispielen bis hin zu wertvollen Ratschlägen demonstriere ich Ihnen, wie Sie Ihr gutes Geld sparen. Sie vermeiden entscheidende Fehler, die andere immer wieder machen.

Ich nehme häufiger wahr, dass sich Verbraucher bei den Farbvarianten eines Diamanten zwischen D und Z darüber einig sind, wenn es um die“ rechte“ Farbe geht. Die Überzeugung, dass der Diamant so weiß wie möglich zu sein hat und ihn durch allein diese edle Eigenschaft begehrenswerter macht, ist anscheinend mit dem Herdentrieb zu erklären. Ich werde diesen eigenartigen Eindruck für den Diamant-Wert in meinen Informationen zu widerlegen versuchen. Es sollte einzig um eine ganz persönliche Vorliebe eines jeden gehen.

Finden Sie selbst die Farbe aus einem direkten Vergleich heraus und versuchen Sie, die feinen Unterschiede zu erkennen. Weiterhin erfahren Sie, eine geeignete Diamant-Farbe zusammen mit den anderen wichtigen Merkmalen auszuwählen. Zudem stelle ich einige dazu passenden Designs von Ringfassungen vor.

Der Reinheitsgrad setzt sich aus einer Kombination von mehreren Merkmalen oder Schönheitsfehler zusammen. Darin geht es um deren Anzahl, Art, Auflösung und die Position der Einschlüsse. Allgemein legt ein großer Teil Diamant-Liebhaber zu viel Gewicht in den Stellenwert „Reinheit für Diamanten“. Das geschieht leider immer wieder durch missverständliche Fehlinformationen.

Es sollte nicht vergessen werden, dass Einschlüsse in vielen Diamanten kaum mit bloßem Auge, sondern erst bei 10-facher Vergrößerung zu erkennen sind. In diesem Abschnitt werden Sie kennenlernen, worin die Geheimnisse eines Diamanten mit seinem größtmöglichen Wert liegen. Ich versuche, die verschrobenen Mythen darüber offenzulegen, die mit dem Reinheitsgrad für Diamanten zu tun haben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4C Diamant und Diamantenkunde: die 4 elementaren Eigenschaften erklärt
4 (80%) 1 Bewertung[en]