Seite auswählen

Auswahl der Diamant-Reinheit und 4 Dinge, die Sie noch nicht wußten

Haben Sie gewußt, dass natürliche Diamanten nahezu immer eine gewisse Menge an Makeln und Einschlüssen aufzeigen? Tatsächlich sind Diamanten, die frei von Einschlüssen und äußeren Makeln sind, so selten, dass viele Fachleute aus der Diamantenindustrie nie einen komplett lupenreinen Diamanten in ihrem Leben zu sehen bekommen. In diesem Kapitel geht darum, was Sie bei Ihrer richtigen Auswahl der Diamant-Reinheit beachten sollten, wo viele sich orientierungslos noch im Ungewissen aufhalten.

In einem Diamant-Zertifikat wird die Diamant-Reinheit nach der Gesamtheit von Makeln und Einschlüssen eines Diamanten klassifiziert und festgelegt. Je weniger Makel und Einschlüsse ein Diamant hat, desto höher ist der Grad der Bewertung in der Diamant-Reinheit.

Ich persönlich setze bei der Auswahl der Diamant-Reinheit die geforderte Priorität an letzte Stelle, weil sie die am wenigsten wichtige unter den 4C Qualitätsmerkmalen in der Diamantenkunde ist. Der Diamant-Schliff und darunter das Karat-Gewicht ragen als die zwei wichtigsten Merkmale heraus. Denn sie verkörpern schlicht die zwei Faktoren, die am leichtesten und häufigsten von einem normalen Interessierten an Diamanten immer wieder auffallen. Überlegen Sie mal im Vergleich dazu und stellen sich vor, dass Sie den Diamanten auf einem Diamantring ohne Lupe näher betrachten. Sie werden keinen nennenswerten Unterschied zwischen einem VVS1-Diamanten und einem VS2-Diamanten erkennen können.

Zusammenfassend ist bei diesem Thema zu bemerken, wenn in einem Diamanten objektiv keine ernsthaften und wirklich störenden Einschlüsse zu sehen sind, beeinflussen sie das äußere Erscheinungsbild nicht wesentlich. Deswegen ist aus praktischen Erwägungen über die Auswahl der Diamant-Reinheit aufgrund ihres Einflusses auf das Aussehen eines Diamanten bedenkenlos hinwegzusehen. Wozu aus diesem Grund mehr für ein nicht einsehbares Merkmal mehr bezahlen als notwendig?

Die falschen Vorstellungen über die Auswahl der Diamant-Reinheit

Es gibt zwei unterschiedliche Meinungen, wenn über Diamant-Reinheit gesprochen wird. Eine der zwei Verbraucher-Gruppen suchen nach Käufen mit Preisvorteilen. Ihnen macht es nichts aus, Diamanten mit leichten Einschlüssen zu kaufen, die in günstigen Bereichen eines Diamanten liegen. Diese Bereiche lassen die Einschlüsse nahezu unsichtbar. Die andere Gruppe gehört in die Kategorie, die nicht weniger wollen, als dass sie nach einem perfekten Diamanten ohne Einschlüsse Ausschau halten.

In beiden Verbraucher-Gruppen kann ich falsche Vorstellungen über die Auswahl der Diamant-Reinheit erkennen. Beginnen wir mit der letzten Gruppe zuerst. Käufer, die vorher noch keine nennenswerten Erfahrungen mit Diamanten gehabt hatten, neigen häufig zur höchsten Stufe und orientieren sich streng an sie innerhalb der Reinheitsskala. Das rührt von einer irrigen Annahme, die einen Diamanten mit möglichst wenig Einschlüssen sehr viel schöner in seiner Brillanz strahlen lassen lässt. In deren Augen beeinflussen Einschlüsse und Makel den Stein zu großen Teilen und machen ihn minderwertig.

Lassen Sie mich dazu folgendes betonen, je perfekter der Diamant-Schliff in seiner Qualität ist, desto mehr Brillanz gibt er von sich und desto heller strahlt er. Der Diamant-Schliff ist immer die Nummer 1 unter den 4C-Elementen. Es ist eben nicht die Diamant-Reinheit und keinesfalls die Farbnuance innerhalb der Farben-Tabelle. Wenn Ihre Gründe nicht gerade einen persönlichen symbolischen Hintergrund haben, verschwenden Sie Ihr Geld mit einem hohen Reinheitsgrad, den Sie mit den genannten Vorstellungen anstreben.

Diamant-Einschlüsse können sogar gute Eigenschaften mitbringen

Das Vorhandensein von Einschlüssen in einem Diamanten macht sie gegenüber den seltenen und teuren FL- und IF-Diamanten (flawless und Internally flawless) zum einen günstiger. Zudem gibt es neben den niedrigeren Preisen einen weiteren Vorteil der Einschlüsse.

Haben Sie mal darüber nachgedacht, dass Einschlüsse Fingerabdrücken gleich kommen? Sie machen jeden einzelnen Diamanten einzigartig und besonders. Da es keine Diamanten gibt, die aufgrund der Art ihrer Einschlüsse und der Platzierung in einem bestimmten Bereich identisch sind, kann Ihnen dieses Wissen darum helfen, wenn es darum geht, dass Sie Ihren Diamanten zum Beispiel bei irgendeiner Reparatur identifizieren müssen.

Über diese Website

Bild von Torsten Kroeger in der Beschreibung dieser Website

Torsten Kroeger

Ich bin Torsten Kroeger und habe vor mehreren Jahren intensiv damit begonnen, mich für Diamanten zu interessieren.

Nach einer gewissen Zeit realisierte ich, dass es weiß Gott so gut wie unmöglich ist, ausgezeichnetes, ja wirklich brauchbares und wichtiges Hintergrundwissen über Diamanten zu erhalten, das über die üblichen, begrenzten Erkenntnisse hinausgeht. Für viel mehr, als das, was Ihnen jeder Juwelier immer wieder vorbetet, erhalten Sie nichts, was weiter von Wichtigkeit für Kunden ist. Dasselbe gilt für einschlägige Websites sämtlicher deutschsprachiger Schmuckanbieter, die kaum etwas zum Wesentlichen beitragen, was einen perfekten Diamanten charakterisiert.

Am Ende der ernüchterten Erkenntnisse entschloss ich mich zu dieser Website, weil es viel mehr Wissen zu allen Diamanten geben muss, das Sie als Verbraucher wissen sollten. Ich denke, dass die weitere Vergrößerung meiner Inhalte Ihnen zunehmend unentbehrliche Hilfestellung von hochwertigen Diamanten und Diamant-Verlobungsringen bieten wird.

Durch mein heutiges Wissen darüber helfe ich Ihnen gern bei der Auswahl des qualitativ besten Diamanten für jeden Geldbeutel. Sowohl Ihre Fragen wie natürlich auch Anregungen sind herzlich willkommen.

Torstenkroeger
Auswahl der Diamant-Reinheit: Hearts and Arrows, A Cut Above, SI1 mit 0,808ct, Farbe F, Beisp 1
Hearts-and-Arrows, A Cut Above, VS2 mit 0,904ct, Farbe H, Beisp. 2

die grün eingekreisten Einschlüsse helfen Ihnen, Ihren Diamanten zu identifizieren

Die meisten Diamanten, die mit einem Reinheitsgrad von VS2 und besser bewertet werden, ob nun vom GIA- oder vom AGS-Institut, haben keine sichtbaren Mängel, die für das bloße Augen sichtbar sind (augenrein). Das bedeutet, dass Sie Einschlüsse nur mit Hilfe von Vergrößerungsgeräten wahrnehmen können, was nicht alltagstypisch gegeben ist. Wenn Sie Einschlüsse nicht mit bloßen Augen erkennen können, sind Sie unter diesen Umständen wirklich dazu gezwungen, mehr für etwas zu bezahlen, was Sie gar nicht wahrnehmen können? Denken Sie mal darüber nach, denn nur Sie allein können diese Frage selbst beantworten.

wtfdivi014-url2

Kaufen Sie niemals Diamanten blind, weil Sie sich damit einem unnötigen Risiko aussetzen. Mit „blind“ ist gemeint, dass Sie sich niemals allein auf das Diamant-Zertifikat und eine Beratung verlassen sollten! Die allermeisten Diamantschmuck-Anbieter verfügen entweder über keine weiteren Informationen, als über die allgemeine Aufklärung zu einem schlichten Diamant-Zertifikat oder sie halten weiter aussagefähige Informationen bewußt zurück. Wenn Sie Ihren Diamantschmuck online kaufen, empfehle ich James Allen oder Whiteflash. Diese Anbieter sind mit modernsten Hilfsmittel zur besseren Analyse über Videos ausgestattet und verfügen bis zu 40-facher Bildvergrößerung. Diese Hilfsmittel sind Ideal-Scope- ASET- und Hearts-Scope-Abbildungen, die sie zu ihren angebotenen Diamanten zur Verfügung stellen. Ihr Informationsmaterial vermittelt haarklein wie ein Diamant tatsächlich aussieht. Durch dieses wertvolle Anschauungsmaterial legt er seine Qualitäten restlos offen, bevor Sie Ihre Kauf-Entscheidung eingehen.

Beide Anbieter sind in den USA ansässig. Daher rechnen Sie bitte  noch mit dem Import nach Deutschland, der knapp unter 20% des Netto-Warenwerts ausmacht. Ihn zahlen Sie hier über den Beförderer. James Allen und Whiteflash versendet Ihnen die Ware versichert und schnell mit Federal Express frei Haus.

„SI-Diamanten sind immer augenrein“ – das stimmt so nicht

Kommen wir auf die andere Verbraucher-Gruppe zu sprechen, die gern eine Diamant-Reinheit in der niederen Reinheitsskala bevorzugt. Es gibt auch hier ein Mißverständnis, das durch Fehlinformationen entweder durch Juweliere oder über Online-Schmuckanbieter aufgeschnappt worden ist. Es erklärt sich dadurch, dass SI-Diamanten immer noch augenrein sind.

Lassen Sie mich hierzu klar diese Falschinformation beiseite räumen. Diamanten mit geringfügigen Einschlüssen sind nicht immer augenrein. Falls Sie einen Juwelier kennen, der das Gegenteil verbreitet, wäre es angebracht, diesen zu meiden und stattdessen jemand mit Kompetenz bevorzugen. Tatsache ist, dass selbst VS2-Diamanten manchmal nicht ausreichen, um Augenreinheit zu gewährleisten. Vor allem dann, wenn Sie sich für Diamanten ab 1,50 Karat und größer interessieren.

Wenn Sie einen Diamanten mit VS2, SI1 oder SI2, ist es zwingend erforderlich, dass Sie wirklich verstehen, worauf Sie sich einlassen. Bei der Auswahl der Diamant-Reinheit wird grundsätzlich in 5 Faktoren eingeteilt und bewertet: in Art der Einschlüsse, der Größe, in der Platzierung, der Farbe und der Anzahl aller Einschlüsse im Diamanten.

Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass zwei Diamanten mit derselben GIA-Bewertung von SI2 in Bezug auf ihre Einschlüsse völlig anders aussehen können.

Und weiterhin gibt es SI2-Diamanten, die eher in der nächst höheren Klassifizierung, der von SI1, sein könnten. Genauso könnte es umgekehrt ausfallen, dass ein Diamant mit seinen Einschlüssen und der Bewertung SI2 in der nächst niederen Bewertungsstufe, der I1 sein.

wtfdivi014-url2

Der wichtigste Punkt über Diamant-Reinheit ist der, dass jeder Diamant anders ist und nicht alle Einschlüsse gleich zu setzen sind. Selbst wenn Sie zwei Einschlüsse wie zum Beispiel „Federn“ oder „Kristalle“ in einem Zertifikat vermerkt sehen. In Wirklichkeit erscheint der eine unter der Vergrößerung dieses Diamanten dunkel und deutlich, während der andere transparent und gut versteckt sein kann.

Sie sollten daher immer noch einmal sehr genau seine Details durch eine Vergrößerung überprüfen, bevor Sie schließlich Ihren Kauf eingehen.

Abbildungen von 4 SI2-Diamanten, die alle durch GIA bewertet wurden

SI2 GIA, Excellent Cut Farbe H 0.90ct Feather+Cristal
SI2 GIA True Hearts™️ Farbe I 1.08ct Cloud
SI2 GIA True Hearts™️ Farbe H 0.90ct Feather
SI2 GIA True Hearts™️ Farbe G 1.20ct Cristal

Wenn Sie die Wahl hätten, welchen würden Sie von der Diamant-Reinheit ausgehend, auswählen?

Manchmal sieht ein Diamant mit der Reinheit SI1 nicht unbedingt besser aus, als einer mit SI2. Alles hängt von der Art und der Position der Einschlüsse ab. Der große Fleck eines Einschlusses in der Mitte der Tafel-Facette eines Diamanten mit der Diamant-Reinheit SI1 ist zweifelsfrei weniger wünschenswert als ein Diamant mit einer SI2-Bewertung, dessen Einschlüsse sich unauffällig über den ganzen Stein ausbreiten.

Wenn Sie sich für einen herkömmlichen Juwelier entscheiden sollten, erbitten Sie ihn immer darum, dass er Ihnen die Einschlüsse (vorzugsweise) unter einem Mikroskop oder zumindest mit einer Lupe zeigt. Und das, unabhängig davon, was die Angaben im Diamant-Zertifikat aussagen. Falls er sich vor Ihrer Bitte einer Prüfung für die Vergrößerung sträuben sollte, können Sie davon ausgehen, dass er Ihnen etwas verheimlichen will. Bleiben Sie in diesem Fall stark und gehen aus dem Geschäft!

Überprüfen Sie unbedingt Ihren Diamanten vor dem Kauf unter der Lupe

Ein Bild erzählt Ihnen mehr als tausend Worte. Deswegen empfehle ich Freunden und Ihnen als Besucher meiner Website, dass Sie Ihre Online-Suche auf Webseiten starten, die es Ihnen ermöglichen, die Diamanten in der engeren Auswahl mit hochauflösenden Videos oder vergrößerten Fotos zu betrachten.

Ovalschliff-SI2 F 1.01ct sichtbare Einschlüsse
SI2-Smaragd-Schliff Farbe E 1,01 Karat Kristalle (Einschlüsse)

Sie haben mit der Zurverfügungstellung dieser Online-Beispiele einer 20-fachen Vergrößerung den deutlichen Vorteil eines direkten Überblicks für Ihre zielgerichteten Vorstellungen.

Falls Sie noch immer einen Kauf bei deutsch-sprachigen Online-Juwelieren vorziehen, die diese Technologien noch nicht anbieten, fordern Sie unbedingt ein klares Foto oder Video von den Diamanten aus Ihrer Auswahl an.

Ich muss es bei dieser Gelegenheit mal erwähnen, dass ich in Deutschland bislang noch keinen einzigen Online-Juwelier entdeckt habe, der befriedigende Angebote von guten Fotos eingestellt hat, wenn Fotos überhaupt verfügbar sind, geschweige denn Videos von Diamanten auf einer Website.

Ob Sie nun bei herkömmlichen Juwelieren oder bei Online-Juwelieren kaufen, machen Sie sich klar, dass Sie blind kaufen. Falls Abbildungen nicht verfügbar sind und Sie trotzdem das Risiko auf sich nehmen möchten, halten Sie sich zumindest an der Auswahl der Diamant-Reinheit von VS2 fest und hoffen Sie, dass Sie Ihre Entscheidung nicht bereuen.

Reinheit von I1- Herzschliff, Farbe G 1,50 Karat Kristalle
Reinheitsgrad SI2 im Tropfen-Schliff, Farbklasse F, 1.00 Karat Kristalle

Unter 20-facher Vergrößerung mit einer Lupe erhalten Sie bei Ihrem Juwelier durch Ihre Prüfung leicht ein ernüchterndes Ergebnis wie dieses, falls er sie Ihnen nicht verwehrt

Noch etwas, was Sie beachten sollten. Sie werden immer wieder in Online-Anzeigen sehen, manchmal in Zeitungen und Magazinen, die sich sehr verführerisch aussehen. Zum Beispiel gibt es Angebote von Diamantringen mit 1,00 Karat für den unglaublichen Preis von € 899,-. oder Sonderverkäufe mit Nachlässen von 50% und mehr zu sehen.

Das ist genau die Art von Werbung die Sie am besten übersehen sollten. Produkte in diesen verführerischen Anzeigen sind genau das, wofür Sie solche Preise zahlen, vor allem dann, wenn es um Diamanten geht.

Schmuckstücke wie diese liegen zumeist in Kategorien innerhalb der Reinheitsbereiche I1 – I3. Entweder decken diese Steine Mängel wie diese auf oder es ist ein anderes verstecktes Problem wie zum Beispiel eine Falschdarstellung der Steine. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie es mit häßlichsten Einschlüssen zu tun haben.

Kritische Betrachtung
auf die Diamant-Größen

Geheimnisse über
die Farbe von Diamanten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auswahl der Diamant-Reinheit und 4 Dinge, die Sie noch nicht wußten
5 (100%) 1 Bewertung[en]