Seite wählen

Die 1 Karat Diamanten von Whiteflash ❖ besser geht’s nicht

Vorstellung des Diamantschmuck-Anbieters Whiteflash und was in seiner Unternehmensphilosophie steckt

In dieser umfassenden Bewertung über den Online Anbieter Whiteflash beleuchte ich einerseits seine 1 Karat Diamanten. Andererseits versuche ich genau dieses Thema mit dessen hochentwickelten Produktlinien erstklassiger Diamanten zusammenzuführen. Wenn schon Diamanten in dieser Größenordnung besonders beliebt sind, sollten sie, neben allen anderen Größen, von bester Qualität, das heisst, von bester Schliff-Qualität! sein. Vor allem in diesem Zusammenhang stelle ich Ihnen Whiteflash als einen der besten Anbieter für Diamantschmuck überhaupt vor. Anhand von eindrucksvollen Beispielen bringe ich Ihnen diese zwei Themen-Bereiche in optischer Weise einmal näher.

Warum das Phänomen der 1 Karat Diamanten?

Beim Kauf von Verlobungsringen sind es die 1 Karat Diamanten, die den Maßstab für die meisten Menschen ausmachen. Häufig dann, wenn Männer nach einem Verlobungsgeschenk für ihre Liebste Ausschau halten. Manch einer von Ihnen wird sich fragen, worin die eigentliche Ursache für die Anziehungskraft der 1 Karat Diamanten liegen mag? Meiner Ansicht nach zieht es die Menschen von Natur aus zu den Dingen, die sie in ihrer Gesamtheit betrachten.

Funkelnder 1 Karat Diamant auf Video

Whiteflash Diamant aus der, von der Schliff-Qualität her, höchsten Produktlinie “A Cut Above®”  Klicken Sie auf das Bild und erhalten das Original-Video dieses sich drehenden H&A Diamanten in der Video-Einstellung “Brilliance” um 360º. Sie können den Clip in allen Positionen stoppen.

Fragen Sie sich doch bitte einmal selbst, hätten Sie tatsächlich lieber einen 0,94-Karat-Diamanten gekauft oder nicht doch lieber einen 1 Karat Diamanten mit runder Karat-Zahl? Ich erfahre immer wieder, dass Leser bei ihren Zuschriften zu mir dann lieber eher etwas mehr als das runde 1,00 Karat bevorzugen, wenn Steine in dieser genauen Größe gerade nicht erhältlich sind. Denn Diamanten zwischen 1,02 ct und 1,08 ct gibt es in der Regel häufiger. Mit einem Diamanten von 0,94 Karat geben sich die wenigsten zufrieden, wenn sie die Wahl für diese angegebenen Beispiele hätten.

Diamanten mit Super Ideal Cut

Was Sie hier links sehen, ist das Beispiel eines 1 Karat Diamanten von Whiteflash. Um es genauer auszudrücken, handelt es sich um einen Hearts & Arrows-Diamanten mit 1.056 ct. und mit der präzisesten Schliff-Qualität, die man sich vorstellen kann. Whiteflash hat seinen qualitativ hochwertigsten Diamanten den Eigennamen “A Cut Above” gegeben. Er verkörpert die Eigenschaft besonders lichtstark zu sein.

Sie sollten zunächst hierzu wissen, dass aus dem relativ kleinen Prozentsatz von bewerteten exzellent/ideal geschliffenen Diamanten eine winzige Untergruppe hervor geht, die sich “Super Ideal Cut”-Diamanten nennen.

Wer Whiteflash ist und was dieser Anbieter darstellt

Ich füge die folgenden für Sie wichtigen Details in die ersten Absschnitte dieses Whiteflash-Kapitels ein, weil Sie gleich wissen sollten, was für ein Unternehmen ich hier für Sie erkunde und vorstelle. Ihnen sollte bewusst sein, mit welchem Anbieter Sie es zu tun hätten, wenn Sie sich für Diamantschmuck von Whiteflash entscheiden wollen.

Auch dieses kleine aber sehr wohl feine Unternehmen befindet sich neben den zwei anderen, James Allen sowie Brian Gavin Diamonds, in den USA auf einer qualitativen Ebene, die ich Ihnen auf meiner Website anvertraue. Diese drei Online-Abieter sind so gut wie nicht im deutschsprachigen Raum bekannt.

Ich lege schon deswegen einen besonderen Schwerpunkt auf Integrität und Vertrauenswürdigkeit meiner hier beschriebenen Anbieter und deren Mitarbeiter. Zum einen, weil sie ausschließlich weit von uns entfernt, in Übersee, ansässig und nicht eben um die Ecke anzutreffen sind.

Zum anderen geht es um Diamantschmuck von beträchtlichem Wert, der sicherzustellen hat, dass Kunden volles Vertrauen in die jeweilige Marke und in ihre herausragenden Produkte haben sollte, wie ich diese als solche beschreibe.

Der allgemein englische Ausdruck “Super Ideal Cut” existiert hier in Deutschland leider nicht. Der Grund dafür ist einfach der, dass Diamanten mit einem solch sorgfältig gefertigtem Schliff wie zum Beispiel der des Steins links oben im Bild in ganz Europa gar nicht angeboten werden. Unter Einhaltung strengster Standards werden sie mit höchster Exaktheit geschliffen.

Die Daten des oben gezeigten Diamanten erhalten Sie in diesem Kapitel im Teil weiter unten mit dazugehörigen Erklärungen.

Worauf ich vertrauen kann, dass ich alles bekomme, wofür ich Whiteflash bezahle?

Verbraucher sind grundsätzlich gut beraten, vorsichtig zu sein, wenn sie teuere Anschaffungen für emotional bedeutungsvolle Produkte machen, sei es im Internet oder in Fachgeschäften in ihrer Umgebung.

Die Firma Whiteflash hat sich dem Ziel verschrieben, Produkte von höchster Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten, die sie mit einem erstklassigen Kundenservice anzubieten. Das Unternehmen verpflichtet sich, ein sicheres und verlässliches Einkaufserlebnis zu bieten, bei dem der Kunde volles Vertrauen in den Kauf hat.

Whiteflash setzt ein mehrstufiges Kontrollsystem seiner Qualität ein, das nach der strengen international bekannten Managementnorm ISO 9000 angewendet und zertifiziert wird. Durch diese maßgebliche Anforderung, die ihm verliehen worden ist, ist Whiteflash der erste und einzige Juwelier weltweit, der diese Auszeichnung und Zertifizierung erhalten hat.

Weiterhin wird der Internet-Anbieter vom Better Business Bureau (BBB) mit A+ bewertet und hat seit 2004 jedes Jahr die Auszeichnung “BBB Winner of Distinction” erhalten. Diese Auszeichnung weist als klarer Hinweis auf die Standards durch Kundenbetreuung, Produktqualität und der Integrität des Unternehmens Whiteflash hin.

Die Organisation BBB gibt es bereits seit 1912 und ist eine private, gemeinnützige Organisation. Ihre Aufgabe Mission sieht sie in ihren Mitgliedern, die das Vertrauen in den Markt fördern wollen.

Sämtliche Käufe werden durch seine “Geld-zurück-Garantie” zur vollständigen Zufriedenheit  seiner Kunden gedeckt, und sein Sicherheitspaket ist das Umfangreichste in der gesamten Branche. Seine weltweiten Kunden untermauern einmütig diese Zusicherungen und  den hervorragenden Service Whiteflash mit ihren Bewertungen.

Whiteflash bietet einen weltweiten kostenlosen Versand. In ihm ist die Ware vollständig versichert und wird einschließlich der Zollformalitäten über FedEx nach Deutschland abgewickelt

Alle hauseigenen Diamanten sind zu 100 % lebenslang umtauschbar. Sie können ohne zeitliche Begrenzung ein Upgrade vornehmen oder Ihren Diamanten in einen neuen eintauschen, solange Ihr neuer Kauf mindestens 1 $ teurer ist als der Diamant, den Sie tauschen möchten.

Whiteflash-Zertifizierung ISO 9000 als mehrstufiges Kontrollsystem für seine Qualität

Die Whiteflash Zertifizierung ISO 9000 – Sie besteht aus dem mehrstufigen Kontrollsystem des Unternehmens für die Qualität all ihrer angebotenen Produkte, die nach strengen international ausgerichteten Richtlinien organisiert ist

Sie finden die Kundenbewertungen über Whiteflash auf vielen unabhängigen Bewertungsportalen im englischsprachigen Internet. Nicht zuletzt können Sie auf dieser Whiteflash-Webseite Erfahrungsberichte von wirklichen Kunden lesen, die Abbildungen ihrer gekauften Schmuckstücke zu ihrem Text hinzugefügt haben.

Internationale Kundenbeurteilungen und Erfahrungsberichte über Whiteflash

Klicken Sie mit der Maus auf das Bild und Sie kommen direkt auf die Seite mit all ihren Kundenbeurteilungen von der ganzen Welt über ihre Käufe, die sie bei Whiteflash getätigt haben.

Internationale Kundenbeurteilungen über Whiteflash

Über diese Website

Ich bin Torsten Kroeger und habe vor mehreren Jahren intensiv damit begonnen, mich für Diamanten zu interessieren.

Nach ernüchternden Erkenntnissen auf den Websites sämtlicher deutschsprachiger Diamantschmuck-Anbieter, die kaum etwas zum Wesentlichen beitragen, entschloss ich mich zu dieser Website. Ich dachte darüber nach, dass es viel mehr Wissen zu Diamanten geben muss, und dass Sie das unbedingt als Verbraucher wissen sollten, was ich schließlich entdeckte.

Ich kann Ihnen neben manch anderen Insider-Informationen auf dieser Website beweisen, dass sämtliche Rohdiamanten das Potenzial haben, in wunderschöne Edelsteine verwandelt werden zu können!

Wenn Sie als Leser zu dem hier folgenden Inhalt mal intensiv nachdenken, werden Sie vielleicht nach Lesen mehrerer Kapitel auf dieser Website zu dem Schluss kommen, dass es Ihnen zunehmend merkwürdig vorkommt, warum die meisten Rohdiamanten zu einem mäßig geschliffenen Diamanten mit schäbigen Proportionen gefertigt werden.

Ein Diamantenschleifer selbst würde sich selbst nie einen Diamanten anschaffen wollen, der leblos und dunkel aussieht. Wie kommt es also, dass über 99% der auf dem Weltmarkt angebotenen Diamanten nur mittelmäßige Qualität aufweisen und dennoch von Juwelieren als „hochwertig“ gepriesen werden?

Durch mein heutiges Wissen darüber helfe ich gern für jeden Geldbeutel bei der Auswahl eines qualitativ perfekten Diamanten in seinem Schliff. Sowohl Ihre Fragen wie natürlich auch Anregungen sind herzlich willkommen.

Ihr

Torstenkroeger

Über die Whiteflash-Voreinstellungen

Wenn Sie die Seite der Whiteflash-Diamantenliste öffnen, als Erstes, ganz oben rechts im kleinen Menü, das Dropdown-Fenster der Währungen auf EUR einstellen nicht vergessen (siehe erste Abbildung unten). Sie erhalten dann den aktuellen Tagespreis in Euros, sobald Sie die Abbildung eines Diamanten öffnen.

Es sind unten eine bestimmte Anzahl Diamanten, die durch die abgebildeten Voreinstellung herausgefiltert sind. Die Anzahl von ihnen, hier und jetzt sind 49 zu sehen, wird sehr bald nicht mehr korrekt sein.

Nun öffnet sich das gesonderte Fenster mit den dazugehörenden Abbildungen wie von links angefangen der Video-Clip sowie die optischen Daten-Abbildungen des Diamanten.

Hier der Link, der zur Diamanten-Liste Whiteflash mit den allgemeinen Möglichkeiten der Voreinstellungen führt: Die folgenden Voreinstellungen habe ich gewählt, die Sie auf der unten eingesetzten Abbildung nachvollziehen können :

  • Oben links das Symbol „Round” mit der Maus anklicken, das sich dann in Rot ändert.
  • Links darunter die Einstellung „Carat“ und wählen Sie Ihren Größenbereich aus. Hier stehen die Schieberegler zwischen 0,99 – 1,20
  • Auf der rechten Seite unter „Price“ müssen Sie nichts einstellen, weil sich aus Ihren individuellen Angaben das Preis-Gefüge selbst ergibt.
  • links „Color“ F – H. F gehört gerade noch zur hohen Klassifizierung der Farben. Danach schließen sich die wirtschaftlichsten Farben an.
  • rechts „Cut“, hierbei bitte die zwei Schieberegler grundsätzlich übereinander auf „Ideal” stellen. Die Whiteflash-Diamanten (In-House) verfügen allesamt aus idealen Proportionen und Winkeln.
  • Clarity VVS2 – VS2. Auch hier bekommt VVS2 eine recht hohe Bewertung durch ganz wenig Einschlüsse. Hingegen verfügt VS2 über die wirtschaftlichste Reinheit, innerhalb der Sie den Diamanten mit den wenigsten Einschlüssen finden können.
  • und schließlich das Kästchen “In House“ nicht vergessen und anklicken (siehe Pfeil). Ansonsten mischen sich Diamanten aus der digitale Diamanten-Liste zwischen die Whiteflash-Diamanten.

Sie können die Einstellungen in dem „Advanced Search“-Fenster unberücksichtigt lassen, weil die darin gezeigten Einstellungsmöglichkeiten eigentlich nur für die externen Diamanten aus der virtuellen Liste vorgesehen sind. Außerdem ist hervorzuheben, dass sämtliche hauseigenen Witeflash-Diamanten von dem gemmologischen Institut AGS bewertet werden.

Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Abbildungen unten und klicken drauf, öffnet sie sich im Großformat. Klicken Sie auf das graue Kreuz rechts oben über der Vergrößerung, so fährt das vergrößerte Bild wieder an seinen Platz zurück.

Die Währungseinstellungen auf der Whiteflash-Diamanten-Seite
Whiteflash-Voreinstellungen zu 1 Karat Diamanten

Im nächsten Bild unten sehen Sie die  gefilterte Liste mit einer bestimmten Anzahl der individuell gelisteten 1 Karat Diamanten vor sich, die keine besondere Reihenfolge, wie zB. Preis oder Größe, innerhalb Ihrer spezifischen Voreinstellungen vorsieht.

Verschaffen Sie sich zunächst einen ersten Überblick. Sobald Sie in der Liste einen Diamanten entdecken, der für Sie interessant erscheint, fahren Sie zunächst mit der Maus darüber.

Die Abbildung vergrößert sich jetzt um den Stein herum mit seinen wichtigsten Werten sowie der AGS-Zertifikatsnummer. Außerdem wird auch der Video-Clip von dem Diamanten aktiv.

Sie haben zwar jetzt die Möglichkeit, ihn mit weiteren anderen Diamanten aus der Liste zu vergleichen (oben das Kästchen “Compare”), aber ich würde damit erst einmal abwarten. Schauen Sie, was Ihnen zum Beispiel das Diagramm für die Einschlüsse des Zertifikats zeigt, sobald Sie den Link im nächsten Schritt “View Details” durch Betätigung der goldfarbenen Taste betätigen. Ich halte es besonders dann sinnvoll, wenn Sie den Filter auf VS2- / VS1-Diamanten eingestellt haben. Sie suchen sich schließlich einen Diamanten, der innerhalb der Klassifizierungen die günstigsten Voraussetzungen (Einschlüsse) bietet.

Mit der Maus über einen bestimmten Diamanten in der Liste fahren

Wenn Sie sich aus der Liste einen bestimmten Diamanten gesondert anschauen möchten, bitte dort über „View Details“ mit der Maus ein neues Tab (Rechtsklick) dafür vorsehen. Ansonsten verschiebt sich beim Zurückkommen auf die Liste immer die Voreinstellung der „Carat-Einstellung“.

Ihr gewählter Diamant mit all seinen optischen Daten

A Cut Above®️ – der 1 Karat Diamant mit Super Ideal Cut und seinen optischen Daten

Wie anschaulich, weil schnell erkennbar, über die folgenden lichttechnisch sichtbaren Daten auf den hier hinzugefügten Aufnahmen der Diamant zu beurteilen ist, dürfte deutlich verständlich werden, sobald die exakte Symmetrie darin mit den Augen als perfekt angesehen wird.

Schauen wir uns zur Verdeutlichung aus dieser höchsten Diamanten-Serie den 1 Karat Diamanten mit “A Cut Above®” Schliff genauer an, den ich oben auf der Webseite im Video zeige. Mit seinen 1,056 Karat, der F-Farbklasse und mit einer Diamantenreinheit von VS2 bildet dieser den typischen gefragten 1 Karat-Diamanten ab. Es ist der Traum von vielen Frauen seit jeher und ist zweifellos als Sinnbild für den großen Liebesbeweis zweier Menschen zu sehen.

Detaillierte Datensammlung eines 1 Karat Diamanten

Alle optischen und handfesten Daten dieses Hearts & Arrows-Diamanten sind übersichtlich geordnet. Zum Vergrößern und für den eigenen Download (AGS-Zertifikat) abrufbar.

Die folgenden Abbildungen von oben bis unten der Reihe nach aufgeführt

Einstellungen für den Video-Clip eines Diamanten

Die sinnvolle Video-Clip-Einstellung des ganz oben auf der Seite laufenden Clips des 1 Karat Diamanten (1.056 ct) mit seinen typischen perfekt symmetrischen 8 Pfeilen. Es ist ein exakt geschliffener Hearts & Arrows-Diamant.

Abbildung eines 1 Karat-Diamanten mit 1,056 ct - A Cut Above Präzisionsschliff

Diese Aufnahme zeigt den oben auf der Seite im Video vorgestellten 1 Karat Diamanten (1.056 ct) mit seinen typischen perfekt symmetrischen 8 Pfeilen. Es ist ein exakt geschliffener Hearts & Arrows-Diamant.

Perfekte rote Fläche mit H&A Pfeilen auf dem Ideal-Scope

Die rote Fläche auf dem Ideal-Scope zeigt mit den schwarzen symmetrischen Pfeilen eine makellose Lichtstärke

ASET mit idealer Zeichnung der roten Flächen und den blauen Pfeilen

Diese ASET-Aufnahme zeigt die höchste Perfektion des Steins sehr deutlich. Die exakte Symmetrie ist Zeichen von hoher Lichtstärke, die eine nahezu komplette Lichtausbeute zum Betrachter reflektiert.

8 symmetrische Herzen, die zum Mittelpunkt des 1 Karat Diamanten zeigen

8 symmetrische Herzen, an der Unterseite des Diamanten. Sie zeigen zum Mittelpunkt des Diamanten mit Super Ideal Cut.

Wenn Sie einen 1 Karat Diamanten kaufen

….sollte bei Ihrer Diamanten-Auswahl der beste Schliff unbedingt an erster Stelle stehen – noch vor der ach so beliebten Karat-Größe. Denn nur er ist für die Schönheit, Brillanz, Helligkeit und Lichtstreuung von hochwertigen Diamanten verantwortlich. Ihre bestechenden Lichtstreuungen sind das Ergebnis von sorgfältig berechneten Proportionen und gewissenhaft gefertigter Präzision. Nur dann, wenn beide Eigenschaften perfekt im Einklang vollendet werden, bekommen auch die 1 Karat Diamanten mit ihnen ihre außergewöhnliche Ausstrahlung und Brillanz, die sie so anziehend und begehrt machen. Whiteflash setzt mit seinen hauseigenen Diamanten all diese Attribute in bewundernswerter Stetigkeit wie ein präzises Uhrwerk um.

Sie möchten für Ihre Freundin oder Ihrer Frau  gern demnächst einen hochwertigen, möglichst einen 1 Karat Diamanten mit Ring kaufen? Dann machen Sie sich über die folgenden Abschnitte in diesem Whiteflash-Kapitel ein eigenes Bild, das natürlich noch einleuchtender wirkt, wenn Sie bereits eigene Erfahrungen mit Diamantschmuck besitzen. Diese Erfahrung sollte gerade deswegen zum wichtigen Vergleich hierfür besonders wertvoll sein. Denn im deutschen und europäischen Raum empfinden immer noch die meisten Schmuckanbieter es nicht für nötig, konkretes und brauchbares Datenmaterial zu ihren Diamanten für  die Verbraucher und Kunden als Service bereitzuhalten. Der Grund liegt in der Tatsache, dass die Vermeidung gewollt ist.

Klassischer Platinum Solitär Verlobungsring für 1 Karat Diamanten
Klassischer Solitär Verlobungsring am Ringfinger

Whiteflash “Elegant Solitaire” Verlobungsring aus Platin für 1 Karat Diamanten – Fahren Sie mit Ihrer Maus zum Bild und beim Klicken darauf erhalten Sie  ein Video dieses Platinum-Rings um 360º. Sie können es in allen Positionen stoppen.

Man will seine Kunden möglichst so unkundig wie möglich lassen. Daraus folgt, dass die Verkaufsberatungen in die Richtungen möglichst hohe Diamantenreinheit  sowie Farbklassifizierung laufen. Aus ihnen lassen sich die höchsten Gewinne erzielen.

An dieser Stelle gebe ich Ihnen den dringenden Rat, dass Sie es nicht allein beim Einblick in die Diamant-Zertifikate belassen sollten, von welchem Anbieter auch immer. Die beschriebenen Informationen darin reichen keinesfalls aus, weil sie nicht die Schönheit des betreffenden Diamanten widerspiegeln und beschreiben!

Es sollte ein Selbstverständnis sein, dass Verbrauchern die elementaren, optischen Nachweise über Schliff-Präzision und Lichtstärke von Diamanten zur Verfügung gestellt werden.

Wenn nämlich diese wichtigen Nachweise nicht präsentiert werden, bleibt Ihnen die Chance zu der wichtigen Erkenntnis vorenthalten, ob die von Ihnen ausgewählten Diamanten wirklich sorgfältig und präzise geschliffen worden sind. Ihnen sollte bewusst sein, dass Sie ohne diese Nachweise im Dunkeln fischen. Denn Ihnen wird vorenthalten, ob bewusst oder nicht, was Sie am Ende tatsächlich kaufen.

Der große Unterschied zwischen den meisten Diamanten-Shops und Whiteflash

Dieser liegt im Aufschluss der wichtigsten Kategorie, der Schliff-Güte eines Diamanten. Denn nur der optische Nachweis kann die Schönheit eines Diamanten sichtbar machen.

Die meisten Diamantschmuck-Shops werden Ihnen im Gegensatz zu Whiteflash auf ihren Webseiten diese wichtigen Nachweise über die exakt berechneten Proportionen vorenthalten und nicht vorlegen können.

Denn ohne die Darstellung seiner präzisen symmetrischen Formationen werden Sie mit einem ausgesuchten Diamanten, um bei diesem Thema zu bleiben, mit  einem 1 Karat Diamanten im Dunkeln gefischt haben – trotz der in seinem Diamant-Zertifikat verzeichneten 3-fachen Schliff-Bewertung “Excellent“.

Als Verbraucher mit vorher angeeigneten fachlichen Grundkenntnissen verlasse ich mich keinesfalls auf den Unsinn vieler Vermarktungsmaschen von den meisten Schmuckverkäufern und Juwelieren. Dasselbe gilt ebenfalls für das Geschriebene auf Webseiten von Schmuckunternehmen, solange ich weder deren Behauptungen überprüfen, noch Beweise dazu einsehen kann.

Was nun den US-Anbieter Whiteflash angeht, hat er die besagte Philosophie der Transparenz von handfesten optischen Informationen in dieser winzig kleinen Nische verstanden. Das Unternehmen setzte seine darauf ausgerichtete Strategie an den eigenen Signature-Diamanten mit dem Güte-Begriff “A Cut Above®️” vor vielen Jahren kompromisslos um.

Diese voll umfängliche Transparenz an Informationen als wichtige Säule seines Geschäftsmodells halte ich aufgrund des oben Beschriebenen für vorbildlich.

Whiteflash fügt zu jedem seiner Hearts & Arrows Diamanten die komplette Palette der optischen Hilfsmittel wie ASET-, Ideal- und Hearts-Scope-Aufnahmen hinzu. Ohne sowohl die Symmetrie als auch die Proportionen sichtbar zu machen, würde die Schliff-Güte dieser H&A Diamanten im Verborgenen bleiben. Erst diese Hilfsmittel versichern dem Betrachter eindrucksvoll ihre höchste Präzision, die das genannte Unternehmen über viele Jahre hindurch immer erfolgreicher und bekannter gemacht hat.

Die gleichmäßig präzise Schliff-Qualität der H&A-Diamanten mit A Cut Above

Die beständige Qualitätskontrolle der Whiteflash Diamanten mit ihrem A Cut Above-Präzisionsschliff sind verblüffend gleichmäßig präzise. Jeder dieser Hearts & Arrows-Diamanten mit diesem Super Ideal Cut, die von mir überprüft worden sind, weist die optimalste Schliff-Präzision und Lichtstärke auf.

Dieser Anbieter ist in den USA ansässig. Rechnen Sie bitte durch die Einfuhr nach Deutschland mit knapp 20% des dortigen Warenwerts (Diamant inkl. Ring). Die angegebenen amerikanischen Preise der Online-Anbieter schließen keine Mehrwertsteuer ein. So gesehen entspricht Ihr Kauf von deutschen Online-Shops mit Dollar-Vorteil! Die Ware wird frei Haus versichert mit Fedex versendet.

Die optischen Daten des abgebildeten Diamanten

Über die Bilder oben erhalten Sie sofort einen exemplarischen und hervorragenden Eindruck, was den Diamanten mit Super Ideal Cut ausmacht. Die beiden Abbildungen mit Ideal- und ASET-Scope kennzeichnen einen Diamanten durch die durchgehenden Farben mit herausragend optischer Lichtstärke.

Der optimale Anteil einer kräftigen roten Fläche zeigt deutlich seine Brillanz. Und die schwarzen symmetrischen Formationen spiegeln seinen Kontrast wider. Beide Elemente bilden in diesem Stein das Herzstück, das einen hell leuchtend funkelnden Diamanten ausmacht.

Einen Überblick mit Referenz-Abbildungen über die Schliff-Qualität mit dem Ideal-Scope erhalten Sie hier. Und einen Vergleich mit den Referenz-Abbildungen durch das ASET gibt Ihnen dieses Kapitel genaue Auskunft.

Bezüglich der Präzision des Schliffs ist die Abbildung des Hearts-Scopes im untersten Bild links für Sie als erster Schritt der einfachste Weg, um die optische Exaktheit des Diamanten zu überprüfen. Denn wenn die einzelnen Facetten nicht mit äußerster Genauigkeit zueinander ausgerichtet sind, erkennen Sie auf der  Hearts-Scope-Aufnahme alle geringfügigen Abweichungen.

Sie zeigen sich in diesem Fall darin als Verzerrungen. Einen sehr guten Vergleich über das folgende Kapitel Hearts & Arrows-Diamanten mit Einblick über die Präzision dieser exakten Symmetrie bekommen Sie ebenfalls.

Optische Daten wie diese von Whiteflash sollten für den Kunden Grundsatz sein, wenn er nicht nur einen hochwertigen Diamanten mit Super Ideal Cut sucht. Als Verbraucher muss ich grundsätzlich sehr viel Geld ausgeben, für dessen Gegenwert ich eine adäquate Leistung verlangen sollte.

Großartige Anbieter von Diamantschmuck wie es Whiteflash ist, erleichtern ihren Kunden erheblich die ohnehin bereits schwierige Kaufentscheidung. Dies geschieht, indem sie vollständige Transparenz an Informationen ihrer Diamanten preisgeben. Wie sonst könnten Sie die Präzision des Schliffs und die Handwerkskunst beurteilen? Sie sollten wissen, dass Ihnen die Informationen zustehen, weil Sie viel für Ihren Diamanten bezahlen.

Doch stellt die überwiegende Mehrheit aller Anbieter Ihnen keine Informationsdaten wie zum Beispiel vergrößerte Videos ihrer Diamanten zur Verfügung. Es ist tatsächlich so, dass es in deren Eigeninteresse verankert ist und dass Sie als Kunde nach überteuerter Bezahlung so wenig wie möglich über Ihren Kauf wissen müssen.

Schauen Sie sich die großen Marken wie Tiffany und Cartier an und überzeugen sich davon, ob sie ihren Kunden ebenso viele wichtige und brauchbare Hintergrundinformationen bieten.

Leider sind Unternehmen wie Whiteflash heute weltweit immer noch wortwörtlich an weniger Finger als die fünf einer Hand abzuzählen.

Der Grund für die Wichtigkeit dieser Informationen

Die meisten der Diamantschmuck-Anbieter möchten über ihre Marketing-Instrumente Ihr Vertrauen gewinnen und vermeiden die Hintergründe darüber, ob ein GIA-Diamant mit 3-fach “Excellent-Bewertungen” im oberen oder im unteren Grenzbereich seiner Bewertung steht. Warum sollten Sie als Kunde diese Informationen unbedingt wissen, ist deren Auffassung. Deswegen ist diese allzu allgemeine Schliff-Bewertung eine ihrer Verkaufsargumente. Es sollte Ihnen als Kunde und Verbraucher in Anlehnung auf diese Strategie ein 3-faches Excellent reichen. Wie falsch!

Um es klar herauszustellen, GIA-Bewertungen mit 3-fach exzellenten Daten im Zertifikat unterscheiden sich voneinander relativ stark. Dazu habe ich in meiner Website ein längeres Kapitel geschrieben.

Trotz der vorzüglichen GIA-Bewertungen steht über die Schliff-Unterschiede im Zertifikat nichts. Die Ursachen und Probleme von Lichtleckagen und in der Symmetrie eines Diamanten erhalten Sie in dem folgenden Beispiel. Von Whiteflash bekommen Sie keinesfalls einen solchen Diamanten zu sehen.

Abbildung eines Diamanten über das Ideal-Scope

Bei der Ideal-Scope-Abbildung oben fällt sofort der ins Weiß gehende Mittelpunkt auf. Es sollte für Sie ein klares Zeichen von Leckage zeigen (siehe Pfeil Nr. 1 unten). Aber nicht nur hier weicht Licht nach unten aus.

Ideal-Scope-Abbildung mit Pfeil-Hinweisen - Diamant mit 1.02 ct

zu 2) Die Verbindung der Schäfte zur Pfeilspitze ist nicht sorgfältig gefertigt. Perfekte Verbindungen sind genau mittig.

Zu3) im größeren Kreisbereich gibt es ringsherum kleinere weiße Flächen, die ebenfalls Zeichen von leichter Leckage aufweisen.

Zu4) der gezeigte Schaft ist nicht vorschriftsmäßig schwarz. Als H&A-Diamant haben alle Schäfte schwarz zu sein. Ich kann diesem Diamanten weder  vollwertig die H&A-Note geben, noch hat er den Super Ideal Cut.

Hearts-Scope-Abbildung - Hearts & Arrows-Diamant mit 1.02 ct

Im Hearts-Scope werden die unteren Bereiche (Pavillons) des Diamanten mit ihren Formationen gezeigt. Die große Anzahl der Einschlüsse sind hier nicht wichtig. Die schlechte Symmetrie ist das Kriterium.

Hearts-Scope-Abbildung mit Pfeil-Hinweis - Hearts & Arrows-Diamant mit 1.02 ct

Zwar sind die äußeren Schultern der 8 Herzen soweit vorschriftsmäßig. Wie hier auf dem Bild zu sehen, sind sie ringsherum leicht abgeflacht.

Auch die breiteren Schenkel vom oberen Rand bis zum Mittelpunkt, die die Herzen trennen, verlaufen ordentlich in der richtigen Formation zum Mittelpunkt hin. Hingegen sind sämtliche V-Symbole (untere Begrenzungen) der Herzen unregelmäßig in ihrer Breite und zu dünn. Am extremsten dort zu sehen, wo der türkisfarbene Pfeil hinzeigt.

Das Sarin-Zertifikat zu Diamanten mit A Cut Above

Sie sollten schließlich wissen, dass zu A Cut Above Diamanten zusätzlich ein Sarin-Zertifikat erhalten. Das Zertifikat zeigt dem Laien detaillierte Messungen aller exakten Proportionen des betreffenden Diamanten – hier wieder für den 1 Karat Diamanten oben mit 1.056 Karat, F und VS2.

Das Sarin-Zertifikat enthält Zahlenangaben, die dem Käufer ermöglichen, diese mit allen Winkeln und den Maßangaben des Diamant-Zertifikats abzugleichen. Solange der Käufer kleinste Abweichung entdeckt, wäre es nicht weiter problematisch. Bei größeren ist Vorsicht geboten.

Sarin-Zertifikat zu 1 Karat Diamant, 1.056 ct

Über diese Website

Ich bin Torsten Kroeger und habe vor mehreren Jahren intensiv damit begonnen, mich für Diamanten zu interessieren.

Nach ernüchternden Erkenntnissen auf den Websites sämtlicher deutschsprachiger Diamantschmuck-Anbieter, die kaum etwas zum Wesentlichen beitragen, entschloss ich mich zu dieser Website. Ich dachte darüber nach, dass es viel mehr Wissen zu Diamanten geben muss, und dass Sie das unbedingt als Verbraucher wissen sollten, was ich schließlich entdeckte.

Ich kann Ihnen neben manch anderen Insider-Informationen auf dieser Website beweisen, dass sämtliche Rohdiamanten das Potenzial haben, in wunderschöne Edelsteine verwandelt werden zu können!

Wenn Sie als Leser zu dem hier folgenden Inhalt mal intensiv nachdenken, werden Sie vielleicht nach Lesen mehrerer Kapitel auf dieser Website zu dem Schluss kommen, dass es Ihnen zunehmend merkwürdig vorkommt, warum die meisten Rohdiamanten zu einem mäßig geschliffenen Diamanten mit schäbigen Proportionen gefertigt werden.

Ein Diamantenschleifer selbst würde sich selbst nie einen Diamanten anschaffen wollen, der leblos und dunkel aussieht. Wie kommt es also, dass über 99% der auf dem Weltmarkt angebotenen Diamanten nur mittelmäßige Qualität aufweisen und dennoch von Juwelieren als „hochwertig“ gepriesen werden?

Durch mein heutiges Wissen darüber helfe ich gern für jeden Geldbeutel bei der Auswahl eines qualitativ perfekten Diamanten in seinem Schliff. Sowohl Ihre Fragen wie natürlich auch Anregungen sind herzlich willkommen.

Ihr

Torstenkroeger

Links zu weiteren Kapiteln

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.