Seite auswählen

Erkenntnisse über Farben der Diamanten ※

Was Juweliere Ihnen nicht erzählen

Erscheint es nicht widersprüchlich, dass gewisse Farben der Diamanten für ihr Nichtvorhandensein klassifiziert und bewertet werden? Die Diamantenindustrie folgt mit ihren Farbstufen einem alphabetischen System zwischen D und Z. Die Farbklasse D, bewertet als farblos, ist die höchstmögliche und damit die teuerste Klassifizierung. Z, hellgelb, als die niedrigste Stufe ist preislich die günstigste.

Technisch gesehen befinden sich die „besten“ Farbstufen zwischen D und F, weil sie den farblosen Bereich ohne erkennbare Farbe verkörpern. Farblose Diamanten kosten deutlich mehr, weil sie selten in der Natur zu finden sind. Unter Verbrauchern sind sie auf dem Markt sehr begehrt. Nach meiner Meinung sollten Sie sich nicht allzu sehr auf die hohen farblosen Stufen fokussieren, weil diesem Merkmal vornehmlich durch Vorliebe und der Einstellung des persönlichen Geschmacks nachgegangen wird.

In Wirklichkeit sind die Unterscheidungen zwischen den Farbtönen so fein nuanciert, das die meisten von uns die Unterschiede gar nicht wahrnehmen können. Anstelle einer Auswahl für D würde ich mich für dasselbe Geld für ein feines Weiß, den G-Farbton aussprechen und dafür lieber einen größeren Diamanten vorziehen. Letztendlich strahlt dieser mit optimalem Diamant-Schliff von oben gesehen immer noch weiß und sieht wunderschön aus.

Wenn Sie wärmere Farbnuancen lieben, entscheiden Sie sich vorzugsweise für den Bereich in der Farbskala zwischen K und Z. Ihr Diamantring strahlt nicht nur eine angenehme Tönung aus, sondern Ihre Brieftasche wird es Ihnen danken.

GIA-Farbskala in Diamantenkunde in GIF
Klassifizierung der Diamanten-Farbskala von D - Z

Beachten Sie, dass bei Diamanten mit mehr als 1,00 Karat der Farbton spürbar kräftiger wirkt. Ebenso kann die Wahl für die Ringfassung die von unseren Augen wahrgenommene Farbe zusätzlich beeinflussend wirken.

Bei einer Gelbgold-Fassung zum Beispiel, nimmt der Diamant einen gelblichen Ton aus seiner direkten Umgebung auf. Deswegen ist die Überlegung noch einmal zu überprüfen, einen hohen Preis für einen D- oder E-Diamanten ausgeben zu wollen. Die Verbindung mit Gelbgold oder gar Rosengold des Ringes kann problematisch sein.

Sie sollten sich überlegen, wenn Sie lieber einen kräftigeren Gelbton vorziehen und einen Weißgold-Ring dazu auswählen. Die Kombination kann nach meiner Auffassung problematisch sein weil der Kontrast zu groß sein könnte.

wtfdivi014-url2

Empfehlung für diejenigen unter Ihnen, die Farbtönungen meiden

  • > 1,00 Karat-Gewicht: wählen Sie die Farbstufe F und besser
  • 0,75 – 0,99 Karat: wählen Sie die Farbstufe G und besser
  • 0,50 – 0,74 Karat: wählen Sie die Farbstufe H und besser
  • < 0,50 Karat: wählen Sie die Farbstufe I und besser

Hier kommen Sie zum Kapitel „Farbvergleiche von Diamanten über Fotos“ das sich zu diesem Kapitel gut ergänzt.

Welchen Einfluss die Fluoreszenz auf die Farbe von Diamanten hat

Die am häufigsten verbreitete Farbe mit der Diamanten fluoreszieren können, ist Blau. Sie kann von einer schwachen bis zur starken Intensität sein. Die wichtigere Erkenntnis darüber ist die Tatsache, dass blaue Fluoreszenz den gesamten Farbton eines Diamanten verändern kann, weil Blau die Komplementärfarbe von Gelb ist. Folglich kann ein gewisser Fluoreszenz-Anteil gelbliche Diamanten weißer erscheinen lassen.

Sie können dieses Phänomen für sich nutzen, wenn Sie einen Diamanten mit den Farbstufen G-J (leicht getöntes Weiß+/near colorless) mit blauer Fluoreszenz kaufen. Sie werden sich über den wesentlich günstigeren Preis freuen, den Sie bei dieser Auswahl haben. Auf den sowieso günstigen Preis bei den Farbtönen zwischen G-K ist ein Diamant mit Fluoreszenz wegen der gedämpften Nachfrage noch einmal um 10 – 20% günstiger.

Über diese Website

Bild von Torsten Kroeger in der Beschreibung dieser Website

Torsten Kroeger

Ich bin Torsten Kroeger und habe vor mehreren Jahren intensiv damit begonnen, mich für Diamanten zu interessieren.

Nach einer gewissen Zeit realisierte ich, dass es weiß Gott so gut wie unmöglich ist, ausgezeichnetes, ja wirklich brauchbares und wichtiges Hintergrundwissen über Diamanten zu erhalten, das über die üblichen, begrenzten Erkenntnisse hinausgeht. Für viel mehr, als das, was Ihnen jeder Juwelier immer wieder vorbetet, erhalten Sie nichts, was weiter von Wichtigkeit für Kunden ist. Dasselbe gilt für einschlägige Websites sämtlicher deutschsprachiger Schmuckanbieter, die kaum etwas zum Wesentlichen beitragen, was einen perfekten Diamanten charakterisiert.

Am Ende der ernüchterten Erkenntnisse entschloss ich mich zu dieser Website, weil es viel mehr Wissen zu allen Diamanten geben muss, das Sie als Verbraucher wissen sollten. Ich denke, dass die weitere Vergrößerung meiner Inhalte Ihnen zunehmend unentbehrliche Hilfestellung von hochwertigen Diamanten und Diamant-Verlobungsringen bieten wird.

Durch mein heutiges Wissen darüber helfe ich Ihnen gern bei der Auswahl des qualitativ besten Diamanten für jeden Geldbeutel. Sowohl Ihre Fragen wie natürlich auch Anregungen sind herzlich willkommen.

Torstenkroeger
wtfdivi014-url2

Wenn Sie an Diamanten mit Fluoreszenz interessiert sind, ist es allein BrianGavinDiamonds.com, einer der besten Diamantenschleifer mit seinem weltweit renommierten Online Shop in den USA, mit dem Sie einen fluoreszierenden Diamanten sicher kaufen können. Er hat sich neben seiner anderen Top Diamanten-Reihen als einziger Online-Juwelier auf Diamanten mit blauer Fluoreszenz spezialisiert. Alle seine „In-House-Diamanten“, also sein Angebot von Steinen in seinem Besitz, außer der Virtuellen Liste, die nicht exklusiv von ihm angeboten wird, haben erstklassige Schliff-Qualität.

Auf dem deutschen Markt suchen Sie diese einzigartige Qualität vergebens. Weder in herkömmlichen Juwelier-Geschäften noch bei deutsch-sprachigen noch anderen internationalen Online-Juwelieren werden Sie Diamanmten wie diese kaum finden. Es gibt nach meiner Überzeugung keine bessere Qualität von Diamanten, als die seiner Black-Serie. Dieser Black-Serie von Brian Gavin habe ich ein eigenes Kapitel gewidmet geschrieben.

Im Kapitel „Einblicke von Online Diamanten Shops und Internet Juwelieren“ erfahren Sie neben anderen Online-Juwelieren einen detaillierten Einblick über den Online-Juwelier der Spitzenklasse BrianGavinDiamonds.com.

Ideal-Schliff, Brian Gavin Signature Blue, Fluoreszenz Medium, 1.123 ct H VS1 AGS-Labor
Fluoreszenz ist Medium für Diamant 1,123 Karat H VS1
ASET-Scope-Brian Gavin Signature Rund Blue (Medium), 1.123 Karat H VS1, Ideal Cut
Ideal-Scope Signature Round Blue (Medium), 1.123 Karat H VS1, Ideal Schliff

Die Abbildungen oben demonstrieren ein Beispiel eines Diamanten mit mittlerer blauer Fluoreszenz. Darunter die Auswertungshilfen ASET-Scope und Ideal-Scope. Beides macht einen perfekten Eindruck.

Mit seinen 1,52 Karat, der Farbe J, Reinheit VS2, AGS-zertifiziert, 4 x Ideal-Schliff mit 0 bewertet (Cut-Grade, Light-Performance, Polish, Symmetry) „Signatur Hearts and Arrows Blue“ liegt dieser Diamant im Preis bei unter € 8.500,- zuzügl. der Einfuhrumsatzsteuer. Insgesamt ergibt das Beispiel ein ziemlich gutes Preis-Leistungsverhältnis. Bitte wenden Sie sich zu Fragen zu  blauer Fluoreszenz direkt auch an mich. Am besten über das Kommentar-Fenster oder auch per Email. Die Gefahr für eine Trübung kann beim Anbieter ausgeschlossen werden, weil die Blue-Serie grundsätzlich daraufhin sorgfältig geprüft wird.

Wann Fluoreszenz einen negativen Einfluss auf einen Diamanten hat

Während Fluoreszenz weitgehend vom persönlichen Geschmack eines jeden abhängt, kann sich diese innere Eigenschaft auch gegen Sie auswirken. Sie müssen wissen, dass starke Fluoreszenz einem Diamanten ein milchiges Aussehen geben kann. Es gibt Situationen, in denen jemand einen Diamanten zu einem sehr günstigen Preis erwirbt. Selbst das GIA-Zertifikat mit seinem Bewertungssystem lässt nichts Nachteiliges erkennen.

In der Annahme, dass der ahnungslose Kunde ein gutes Geschäft gemacht hat, ist ihm nicht bewußt gewesen, dass er seinen Stein mit sehr starker Fluoreszenz gekauft hat. Das stellt sich leider erst später beim Öffnen der Postsendung heraus, als er beim Anblick seines Diamanten das weiß-trübe Aussehen feststellt. Deswegen ist es bei Online-Käufen wichtig und ratsam, dass Sie es mit einem vertrauenswürdigen Verkaufsberater zu tun haben. Zum Glück haben Sie bei den Online-Juwelieren, die ich auf meiner Website empfehle, grundsätzlich ein Rückgabe- und Umtauschrecht. Und Brian Gavin mit seinen speziellen Fluoreszenz-Diamanten müssen Sie ohnehin keine Befürchtungen haben.

Vor Ihrem Kauf sollte der Verkaufsberater den ausgewählten Diamanten für Sie genau inspiziert haben. Bei einem herkömmlichen Juwelier machen Sie am besten einen direkten Vergleich mit einem Diamanten ohne Fluoreszenz. In beiden Fällen sind Sie auf der sicheren Seite.

Brian Gavin Brillanz Clip mit Diamant Signature Rund Ideal Cut
 Brian Gavin Signature Rund Ideal Cut

Die zwei Diamanten oben haben die Farbstufe D und die Reinheit VVS2 mit 1.07 im Karat-Gewicht. Der linke Diamant ist von GIA mit starker Fluoreszenz angegeben, rechts hat in seiner AGS-Bewertung kaum Fluoreszenz. Erkennen Sie das leicht verschwommene Aussehen links?

Wenn Sie beabsichtigen, einen farblosen Diamanten (D-F) zu kaufen, rate ich Ihnen, von denen mit starker und sehr starker Fluoreszenz abzusehen. Aus meiner Erfahrung heraus habe ich bemerkt, dass ein größerer Prozentsatz solcher Steine ein gewisses Maß an Unschärfe zeigen.

Manchmal sind die Nuancen so subtil, dass nur geschulte Augen diese Unschärfe erkennen. Sie sollten jedoch diesem Phänomen ganz aus dem Weg zu gehen, wenn Sie nicht das Risiko eingehen möchten, um einen verschwommen aussehenden Diamanten zu erhalten.

Zum Schluss meiner Schritt-für-Schritt-Reihe „Wie Sie optimale Diamant-Qualität finden“ möchte ich Ihnen das „5. C beim Diamanten-Kauf“ vorstellen. Wer auf der Suche nach einem Diamanten und einen Diamantring ist, der wird immer wieder feststellen, wie befremdend und unangenehm es ist, von übertrieben wirkenden Werbungen und Verkaufsgesprächen nahezu erdrückt zu werden. Dabei ist doch eines sicher, dass Sie die genaue Diamant-Qualität immer genau dargestellt haben möchten. Im nächsten Kapitel erfahren Sie mehr darüber.

Auswahl der Diamant-Reinheit

Diamanten-Zertifikate und ihre
Bedeutung beim Kauf von Diamanten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erkenntnisse über Farben der Diamanten | Juweliere schweigen darüber
Bewerte diesen Beitrag