Seite auswählen

Diamanten und ihr Reinheitsgrad ※ FL und IF lupenrein erklärt

Fehlerfreie, FL Diamanten, es sind dies Steine die weder äußere Makel noch (innere) Einschlüsse zeigen. Zur Klassifizierung darunter sind die Diamanten, die fehlerfrei von inneren Einschlüssen sind, jedoch äußere Makel haben können. In der Gia-Bewertung, IF-Diamanten genannt, befinden sich beide Klassifizierungen an der Spitze der Reinheitsskala für Diamanten. Wenn ein Diamant, so bemerkenswert er ist, in seinem Reinheitsgrad der höchsten Klassifizierung bewertet wird, symbolisiert er primär die reine und bedingungslose Liebe und ist infolgedessen ganz besonders bei Paaren außerordentlich begehrt.

Bei der Untersuchung eines erfahrenen Gemmologen unter 10-facher Vergrößerung zeigen FL und IF-Diamanten keine sichtbaren Einschlüsse. Es ist überflüssig zu sagen, dass diese extrem seltenen Diamanten mit einem sehr hohen Aufschlag angeboten werden, die um so mehr zunimmt, je höher die Karat-Größe ist.

Unterschied zwischen IF (internally flawless), den Inneren Fehlern und FL (flawless), lupenrein

Immer wieder gibt es Missverständnisse bei dem deutschen Begriff „Lupenrein“. Zunächst sei bemerkt, dass allgemein kein besonders eindeutiger deutscher Fachjargon bei den Bewertungsrichtlinien von Diamanten existiert. Die internationalen gemmologischen Institute nehmen sich seit jeher bei ihren spezifischen Begriffen ausschließlich der englischen Sprache an.

Der eigentliche Unterschied zwischen FL und IF-Diamanten besteht in der Anwesenheit von Fehlern auf der Oberfläche eines Diamanten. Das können Merkmale der Oberflächenkörnung, der Naturbelassenheit, zusätzliche Facetten oder kleine Bereiche von Poliermarken sein, die einen Diamanten in der IF- anstelle der FL-Klassifizierung bewertet.

In Wirklichkeit gibt es keine Chance, dass Sie einen lupenreinen IF-Diamanten von einemFL bewerteten Stein mit bloßem Auge unterscheiden können. Tatsächlich ist es so schwierig eine Unterscheidung herbeizuführen, dass ausgebildete Gemmologen unter einem speziellen Mikroskop ihre Schwierigkeit damit haben.

Abgesehen von den rein psychologischen Gründen, die jemand persönlich hat, wenn er nach der höchsten Reinheit des Diamanten strebt, gibt es nicht wirklich greifbarer Unterschied zwischen zwei Diamanten, die je mit FL und IF bewertet sind.

Diamanten und ihr Reinheitsgrad | FL und IF lupenrein erklärt
Bewerte diesen Beitrag